Hundewelten Blog

Sind Leckerchen kein Futter?

Neulich beim Hundehalter Seminar als der Dozent fragte, ob wir Futter für unsere Hunde dabei haben und eine Teilnehmerin umgehend mit: "Nein, aber ich habe Leckerlis mit!" antwortete, worauf der Dozent schmunzelnd erwiderte: “Also doch Futter!“ Es stellte sich mir ebenfalls die Frage:

Sind Leckerchen denn kein Futter? Warum werden Leckerchen  nicht als Futter wahr genommen?

Weiterlesen…

Körpersprache vs. körperaktiv?

Oder Hundeerziehung weitergedacht…

In einer Zeit, in der es noch die Deutsche Mark gab, Autos keine Sicherheitsgurte hatten und Handys reine Fiktion waren, begann ich mich für Hunde zu interessieren. Hundesportvereine hatten Hochkonjunktur und das Training mit dem Hund war damals schon antiquiert, zumindest aus heutiger Sicht. 

Weiterlesen…

GenderDog

Der Gender Hund, er muss mal auf die Wiese, Schatz!

„Ich habe meinen Hund doch nicht, um ihn mit Regeln zu quälen! Ich will die pure wilde Freiheit spüren!“, sagte mein damaliger Freund und saß mit meinem Hund im Arm auf der Couch vorm Fernseher. Reicht schon, dass ich mich im Job allem beugen muss, der Hund soll das nicht müssen!“

Weiterlesen…

Warum der Border-Mops zu Prada passt

Aus welchem Grund hast Du Dich für diesen Hund entschieden, frage ich andere Hundehalter.

„Ich fand den schick!“

„Ich hatte gerade viel Zeit.“

„Ich will Sport machen und mich mehr bewegen.“

„Ich wollte das mein Kind mit einem Hund aufwächst.“

Weiterlesen…

Der praktische Nutzen der Ethologie

In Ausbildungen zum Hundetrainer und in Seminaren für Hundehalter wird immer wieder auf die wichtige Bedeutung der Ethologie - also der vergleichenden Verhaltensforschung von Wild- und Haustieren - hingewiesen. Wie verhalten sich Wölfe oder verwilderte Hunde in ähnlichen Situationen, die wir bei unseren Haushunden kennen?

Weiterlesen…

Tierschutzgedanke oder gedankenloser Tierschutz

Der Hund aus dem Ausland

Wer sind die Bösen und wer die Guten im internationalen Handel mit Auslandshunden?

Weiterlesen…

Der Konditionierungswahnsinn beim Hund

oder warum Thorndike kein Hundetrainer war. 

Viele tun es, wenige können es und doch halten sie daran seit mehr als 100 Jahren fest. Die Rede ist von instrumenteller oder operanter Konditionierung des Hundes.

Weiterlesen…

Der kinderliebe Familienbegleithund

oder die geheimen Veranlagungen unserer Hunde

Gibt es sie wirklich? Die allseits beliebten Familienhunde, die getreuen Begleithunde oder die kinderlieben Hunde und wo kann man sie kaufen? Vorausgesetzt es gäbe rassespezifische Eigenschaften wie z.B. “familienfreundlich” und “kinderlieb”, welchen Zuchtkriterien unterliegen diese Rassen?

Weiterlesen…

Schlaf mein Hündchen schlaf...

Kürzlich erzählte mir eine Bekannte, dass sie sich aufgrund privater Umstände und der neuen Berufstätigkeit von ihrem Hund trennen müsse. Sie könne das Tier mangels Zeit nun nicht mehr ausreichend beschäftigen.

Auf meine Frage: "Wer denn am Wochenende, wenn sie 8 Stunden schläft, mit dem Hund hinausgeht", schwieg sie nachdenklich und sagte dann: "Ja ok, ABER dann bin ich bei ihm!"

Weiterlesen…

zpqCMeb@6oxMpfGUyU_BL