SDTS Eingetragene Marke ® Hundewelten Infotelefon kostenlos
Hundewelten in Deutschland-Österreich-Schweiz
Gebrauchshundeausbilder DGHV Standard

 

Zert. Gebrauchshundeausbilder nach DGHV Standard
 

Hobby zum Beruf machenSie möchten Ihr Hobby zum Beruf machen und mit Hunden arbeiten?
Hunde ausbildenSie arbeiten bereits mit Hunden, sind aber mit den Ergebnissen nicht zufrieden?
Hundetrainer als JobSie wollten immer mit Hunden arbeiten und damit Ihren Lebensunterhalt verdienen?

Dann sollten Sie zu Hundewelten kommen, dem größten Ausbildungszentrum für
Gebrauchshundeausbilder in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Nonverbale Hundeerziehung ohne Gewalt und Hilfsmittel. Schnell - Effektiv - Artgerecht!
 


Zertifizierte Ausbildungen Hund

DGHV Deutscher Gebrauchshundeverband

 

line

Hundetrainer werden
 

 

Der Unterschied
 

Diese Ausbildung zum zert. Gebrauchshundeausbilder richtet sich an Alle, die gerne mit Menschen arbeiten. Sie erlernen in 6 Wochenenden das sprachfreie, gewalt- und hilfsmittelfreie Training mit dem Hund. Nach der Ausbildung können Sie sich dem DGHV anzuschließen, einem starken Verband, um neue Wege in der Hundeerziehung gemeinsam zu gehen.

Als zert. Gebrauchshundeausbilder nach DGHV leiten Sie Ihre eigene Hundeschule oder Ihren eigenen Hundesportverein mit der Möglichkeit, “Begleithundeprüfung/Hundeführerschein” für Ihre Kunden anzubieten, inklusive Steuerermäßigungen.

 

Wir benutzen keinerlei “Erziehungshilfen”, lediglich Hauptfutter zur Bestätigung des Hundes und Leine bzw. ein Halsband zur Sicherung. Selbst »Leinenruck« lehnen wir ab. Unsere Hunde werden komplett “nonverbal” trainiert. Wir möchten Hunde mit hoher Eigenmotivation, die auch ohne Kommandos gerne und freiwillig mit dem Menschen arbeiten.

Wir bieten jährliche Fortbildungen zum Schutzhundausbilder, Sporthundausbilder oder auch zum Leistungsrichter DGHV an. Gerne unterstützen wir Sie beim Aufbau Ihrer Hundeschule mit unserer Erfahrung und unserem Wissen.

 

 

 

 

 

 

Eine gemeinsame Sprache
 

 

Qualität statt Quantität
 

Sicher haben Sie sich schon über andere Ausbildungsinstitute informiert und festgestellt, dass es viele Trainingssysteme und noch mehr Ausbildungsmethoden gibt, deren Qualität aber oft zweifelhaft sind. Gerhard Wiesmeth war vor vielen Jahren der erste Hundeausbilder, der Hunde sprachfrei trainierte.

 

Die DHW unterhält ein “Qualitätsmanagement Team”, welches ständig die Leistung der Ausbilder und Dozenten überwacht. Unsere Ausbildungen sind transparent und bieten Sicherheit im Hinblick auf eine spätere Selbständigkeit durch sinnvollen und leistungsorientierten Lernstoff.

 

 

 

 

 

 

§11 Tierschutzgesetz
 

 

§4 DVO Landeshundegesetz
 

Als Hundeausbilder benötigen Sie künftig eine Genehmigung. Für den behördlichen Nachweis, zur Vorlage beim Amtstierarzt des zuständigen Veterinäramts, ist aktuell eine Übergangsfrist bis August 2014 eingeräumt. Erfahren Sie demnächst bei uns mehr über die konkreten Anforderungen zur Erlaubnis.

 

Der DGHV ist Sachverständigenstelle nach dem LHundG NRW Stefanie Weinrich ist als Sachverständige zur Durchführung von Verhaltensprüfungen §4-Abs.1 DVO LHundG berechtigt. Hundehalter können diese Sachkundebescheinigung nach dem LHundG NRW gem. §10 und §11 erlangen.

 

 

 

 

 

 

Die Inhalte
 

 

Nonverbale Kommunikation Hunde
Wir vermitteln alles zum Hund Wir vermitteln, was andere vergessen haben zu erwähnen
Hunde Ausbilderteam Wir verfügen über ein international tätiges Ausbilderteam
Hund und Mensch Wir unterrichten Hund und Hundehalter gleichermaßen
Keine Tipps oder Tricks bei Hunden Wir arbeiten mit System und nicht mit Tipps und Tricks
Hunde sprachlos trainieren Wir trainieren sprachlos sowie gewalt- und hilfsmittelfrei
Keine Korrektur am Hund Wir korrigieren nicht den Hund sondern den Menschen

Rechtsgrundlagen und gesetzliche Vorschriften, Möglichkeiten der Konditionierung, Verkehrssicherheitstraining, Erlernen des Trainingsaufbaus für Begleit- und Gebrauchshundeprüfungen nach DGHV Standard, u.a. Leinenführigkeit, Rückwärtsgehen, Sitz, Platz, Vorsitz, Freifolge, Entwicklungsphasen des Hundes, Anatomie, Unbefangenheitsprüfung, Kontrolle bei Hetzen und bei Artgleichenkontakte. Kontrolle von Futter- und Beutetrieb, Hundehalter-Erstgespräch und vieles mehr...

 

 

 

 

line 

line 

line 

Unsere Ausbildungstermine 2014
 

 

 

Bitte frühzeitig anmelden, Plätze sind sehr schnell ausgebucht! (Für einen Partner- oder Familienrabatt einfach bei uns anfragen.)
 

Mai 2014

 

 

 

Ausbildungsstaffel zert. Gebrauchshundeausbilder - Ausbildungsbeginn 31.05.2014 / Alle Termine

Stuttgart

Ausgebucht

 

 

 

 

Juni 2014

 

 

 

Ausbildungsstaffel zert. Gebrauchshundeausbilder - Ausbildungsbeginn 28.06.2014 / Alle Termine

Hamburg

Ausgebucht

 

 

 

 

August 2014

 

 

 

Ausbildungsstaffel zert. Gebrauchshundeausbilder - Ausbildungsbeginn 09.08.2014 / Alle Termine

Essen

Ausgebucht

 

 

 

 

September 2014

 

 

 

Ausbildungsstaffel zert. Gebrauchshundeausbilder - Ausbildungsbeginn 20.09.2014 / Alle Termine

Frankfurt

noch 1 Platz frei

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Ausbildungstermine 2015
 

 

 

Juli 2015

 

 

 

Ausbildungsstaffel zert. Gebrauchshundeausbilder - Ausbildungsbeginn 18.07.2015 / Alle Termine

Essen

Plätze frei

Ausbildungsstaffel zert. Gebrauchshundeausbilder - Ausbildungsbeginn 25.07.2015 / Alle Termine

Stuttgart

Plätze frei

 

 

 

 

August 2015

 

 

 

Ausbildungsstaffel zert. Gebrauchshundeausbilder - Ausbildungsbeginn 29.08.2015 / Alle Termine

Berlin

Plätze frei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Empfohlen von Kunden

Anmeldeformular für Hundeseminar Anmeldeformular 2014             Anmeldeformular für Hundeseminare Anmeldeformular 2015

PDF Ausbildungsinformationen Ausbildungsinformationen

 

 

Maximal 15 Teilnehmer zugelassen. Wochenendunterricht 6 Wochenenden. Samstags 11-16 Uhr und Sonntags 10-15 Uhr. Gesamtkosten: 1.950.- Euro. (Theorie und Praxis) mit Anschluss an den DGHV falls gewünscht. Weiterbildung zum geprüften Sachverständigen im Hundewesen möglich.


Zielgruppe: Alle Hundehalter, Hundetrainer und Ausbilder, »Berufsneuorientierung«. Vorkenntnisse nicht notwendig. Unsere Ausbildung zum Gebrauchshundeausbilder DGHV kann an die “Ausbildung zum Problemhundetherapeut” angeschlossen werden. Ein Hund (gesund, versichert und geimpft) sowie Volljährigkeit und körperliche Belastbarkeit sind Voraussetzung. Unterkunft, Verpflegung/Fahrtkosten nicht enthalten.

line 

line 

line

 

 

 

 

Quick Links
 

 

 

Servicemenü
E-Books
Shirt-Shop
Kynophobie
Serviceleistung

Seminare
Webring
Banner
DGHV
News

Newsletter
Gästebuch
Kontakt
Suchen
Impressum

line
line
line

 

 

 

 

 

line

 

 

Kontakt
 

Hundewelten Deutschland
D- 59368 Werne
Tel: 02389 - 40277-27
Fax: 02389 - 40277-28
info@hundewelten.de

line

 

 

line

 

 

 

QR - Code
 

Hundewelten Code einscannen

 

 

 

 

 

 

DHW Gruppe 1999-2014

SDTS® geschützte Marke

AGB

Datenschutzerklärung

Widerrufsbelehrung u. Widerrufsformular

rechtliche Informationen